Wie baue ich eine Stehlampe?

Selber machen macht schlau und glücklich. Die Identifikation mit dem selbst hergestellten Produkt ist eine ganz andere, als würde man es kaufen und auch die Identifikation mit der Arbeit ist zu 100 % gegeben. Eine Stehlampe ist zudem offen für alle Fähigkeitsstufen vom Anfänger bis zum Genie. Während der Komplexität der Beleuchtungen keine Grenzen gesetzt sind, lassen sich insbesondere bei einer Stehlampe extrem einfache Modelle realisieren, sodass prinzipiell jeder sich seine Lampe aus … [Weiterlesen...]

Ein Ort der Ruhe und der Entspannung – Der Wintergarten

Einen Wintergarten zu haben ist ein Traum für viele Hausbesitzer. Egal ob es windig ist, egal welche Jahreszeit herrscht und egal wie das Wetter ist, im Wintergarten kann man jederzeit etwas Gartenflair genießen und ordentlich entspannen.  Der Wintergarten ist dabei vielseitig. Er ist zum einem eine Erweiterung des Wohnraumes, aber zugleich auch ein sich im Haus befindender Garten. Nur aus Glas bestehend, wirken Wintergärten durch die Durchflutung von Sonnenlicht grundsätzlich sehr … [Weiterlesen...]

Eine Lampe zum Geburtstag

Der nächste Geburtstag steht an und man fragt sich, was man verschenken soll. Gerade bei Menschen, die einem nah stehen, ist dies oftmals eine schwere Entscheidung.  Besonders bei Menschen, die es einem aufgrund ihrer Interessen und Beschäftigungen vielleicht  etwas schwerer machen. Hier möchte die Redaktion von Lampen.de mal eine neue Idee einwerfen. Warum nicht einfach einmal eine Lampe verschenken? Hoher Grad an Persönlichkeit Eine Lampe zu verschenken ist vielleicht nicht … [Weiterlesen...]

Wie Luther mit Rapsöl ein Licht aufging

Öllampen - Noch älter als Kerzen ?!

Vor 500 Jahren leitete Martin Luther die Reformation ein. Zeitgleich revolutionierte die Beleuchtung mit Rapsöl Deutschland - Licht wurde erschwinglich. Archäologen haben in Wittenberg eine rund 500 Jahre alte Öllampe entdeckt. Bei Ausgrabungen in Wittenberg wurden Reste einer rund 500 Jahre alten Öllampe entdeckt. Laut Dr. Christian-Heinrich Wunderlich vom Landesmuseum Halle war höchstwahrscheinlich Rapsöl der Brennstoff. "Ich bin relativ sicher, dass Martin Luther solche Lampen … [Weiterlesen...]