Startseite » Galerie » Deutsche Städte » Lampen in München

Lampen und Beleuchtung in München

Lampe München, Lampen München, Leuchte München, Leuchten München

"Sie steigen in den Hauptbahnhof ein..." - Man braucht eigentlich nur diesen einen Satz zu hören und sofort geht einem ein Licht auf, von welcher Stadt hier die Rede sein muss: München ist eben nicht nur in Sachen Lampen und Leuchten weltbekannt und einzigartig. So spielt das Licht in der Hauptstadt des kleinen eigenwilligen Freistaates genannt Bayern eine immense Rolle.
Das beginnt bei den international für qualitativ exzellente Automobile berüchtigten Bayerischen Motorenwerken, deren fortschrittliche Technik seinerzeit die LED-Lampen für Fahrzeuge salonfähig machte. Die verdrängten Neonleuchten sind heutzutage allenfalls noch in den Produktionshallen diverser Brauereien der Stadt anzutreffen, sind aber wahrscheinlich bereits durch Tageslichtleuchten ersetzt worden.
Außerdem gibt es Planungen, das gesamte Lichtkonzept des Olympiastadions samt Dorf auf Energiesparlampen zu fokussieren. Die aktuell durchgeführte Reform der Leuchtmittel macht selbst vor den heiligen Hallen der Ludwig-Maximilians-Universität nicht Halt, und sogar eine traditionsorientierte Institution wie der Bayerische Rundfunk spielt mit dem Gedanken, sämtliche Bueroleuchten mit adäquaten Leuchtmitteln auszustatten. Und wäre Sergiu Celibidache, der langjährige Chefdirigent der Münchner Philharmoniker noch unter uns, er wäre der erste und erbitterste Vorkämpfer von Tageslichtleuchten in den Pulten, soviel ist sicher.
Wahrlich: Im Land der blau-weissen Rauten bewegt sich was! Und wer weiss, ob die Kunde von den neuen Wunderwerken der Technik nicht auch den Sprung ins ferne Italien schaffen. Abwegig wäre das nicht. Geschah dies doch zuletzt Kardinal Josef Ratzinger als Erzbischof von München und Freising, als ihn der Ruf des Heiligen Vaters zum Präfekt der Glaubenskongregation des Vatikans erreichte. Mit der allergrößten Wahrscheinlichkeit würde dieser dafür sorgen, dass all die Deckenlampen und Wandleuchten, die edlen Kristalllampen und Bilder Lampen des Vatikans eine gehörige Energiekur verschrieben bekämen, die in ihrer Radikalität und Durchschlagskraft ihres Gleichen zu suchen hätte.
Eines bleibt jedoch zu hoffen: Möge die Energieeffizienz all der Lampen und Leuchten niemals die urige Gemütlichkeit der bayerischen Biergärten bei Hefeweizen, Weißwurscht und Brez'n erobern!



Händler in München



zurück zur Städteübersicht