Startseite » Innenleuchten » Lampenart » Leuchtmöbel

Leuchtmöbel werden immer beliebter



Immer schon ist der Mensch auf der Suche nach dem Besonderen, etwas womit er sich bzw. sein Wohnumfeld von anderen abheben kann. In der Wohnung, im Haus oder Garten sind es derzeit vor allem Leuchtmöbel, die voll im Trend liegen. Leuchtmöbel wurden ursprünglich für Bars, Diskotheken oder Lounges gefertigt. In den privaten Wohnbereich ziehen sie erst seit kurzem vermehrt ein und sorgen für einzigartige Effekte im Wohnzimmer, im Garten oder gar im Schlafzimmer. Die beleuchteten Möbel sind derzeit noch häufig Hocker, kleine Tische und Schränke. Praktisch aber kann jeder Schrank, jeder Tisch oder jede Couch in ein Leuchtmöbel verwandelt werden. Dies kann übrigens, wer über handwerkliches Geschick verfügt, auch gern selbst tun.

Leuchtmöbel, die im Handel erhältlich sind, werden fast ausschließlich mit LED-Leuchtdioden betrieben. Zumeist sind sie mithilfe von Kabel und Stecker an die Stromversorgung angeschlossen. Das heißt, aber auch, um die zauberhaften Leuchtmöbel im Garten nutzen zu können, muss man immer eine Stromquelle zur Hand haben. Mithilfe der LED-Leuchttechnik kann man die Möbel praktisch in jeder Farbe erstrahlen lassen. Die Leuchtmöbel können bei entsprechender Ausstattung und in Verbindung mit einem Computer für sehr komplexe Licht-Choreographien genutzt werden. Wer gern seine Gäste oder die Nachbarn beeindruckt, hat mit ihnen die richtige Möglichkeit gefunden, dies zu tun. Für die Realisierung der Leuchteffekte sind nicht nur LED-Leuchten notwendig, auch spezielle Materialien für die Möbel sind in der Regel erforderlich.

So werden lichtdurchlässige Acrylgläser ebenso verwendet wie Kunststoffe und spezielle Leuchtfolien. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind breit gefächert, daher lässt sich für jeden Geschmack und für jede Nutzung die ideale Lösung finden. Leuchtmöbel werden nicht nur in den unterschiedlichsten Farben beleuchtet, sondern sie werden auch in vielen Farben und Farbtönen gefertigt. Der Stil der Möbel ist zumeist modern ja fast minimalistisch. Neben Würfeln sind häufig auch Kugeln zu finden, die beleuchteten Möbel sind vor allem bei jungen Menschen sehr beliebt. Doch auch die ältere Generation weiß die zauberhaften Möbel und ihre neuartige Leuchtkraft zu schätzen und schmückt ihre Wohnungen gern mit den neuen Leuchtmöbeln.

Der Trend bei den Leuchtmöbeln geht vor allem hin zu beleuchteten Gartenmöbeln für die Terrasse, den Balkon oder die Sitzfläche in Grünen. An die beleuchteten Hocker, Bänke und Tische für den Garten werden weitere hohe Anforderungen gestellt, denn die Möbel müssen witterungsbeständig sein. Eindringendes Regenwasser kann die empfindliche Technik zerstören. Der Kauf hochwertiger Möbel ist daher unbedingt zu empfehlen, insbesondere im Internet ist die Auswahl entsprechend groß. Darüber hinaus werden die Leuchtmöbel hier erheblich günstiger angeboten, der Grund ist in der größeren Konkurrenz zu sehen.
Leuchtmöbel

Bildquelle: lukaszfus - sxc.hu