Startseite » Zubehör » Energiesparlampen

Energiesparlampen - Die Umwelt und den Geldbeutel schonen



Die Themen Umwelt- und Klimaschutz sind wichtiger denn je. Ressourcen werden knapper, der Energieverbrauch immer höher. Kein Wunder, dass Energiesparlampen in diesem Zusammenhang eine immer größere Rolle spielen. In der Europäischen Union und einigen anderen Ländern ist zur Erzielung eines sparsamen Energieverbrauchs ein Herstellungs- und Vertriebsverbot von Glühlampen mit geringer Energieeffizienz geplant oder wie in Australien schon beschlossen. Bis 2012 sollen auch in Deutschland endgültig alle Glühlampen verschwunden sein.

Der Vorteil von Energiesparlampen: Mit ihnen können rund 80 Prozent der Stromkosten eingespart werden. Ein Austausch könnte den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen senken. In Deutschland verbrauchen Beleuchtungen rund zehn Prozent des gesamten Stroms! Zwar benötigt die Produktion einer ESL mehr Energie als die einer Glühlampe, dennoch ist die Ökobilanz der Sparleuchten positiv. Sie halten bis zu 15 Mal länger und benötigen bis zu 80 Prozent weniger Strom als Glühbirnen.

Es gibt einige Arten von Energiesparlampen, die quasi unverwüstlich sind. Auch nach 19.000 Stunden im Dauereinsatz strahlen sie noch hell. Handelsübliche Glühbirnen geben im Schnitt nach rund 1.000 Stunden auf. Darüber hinaus sparen Leuchtstofflampen noch bis zu 80 Prozent Strom. Bei der Qualität der Sparlampen gibt es erfreulicherweise keine Einbußen: Eine 11-Watt-Sparlampe leuchtet genauso hell wie eine normale 60-Watt-Glühbirne.

Wenn Sie sich nun für Energiesparleuchten entscheiden, sollten Sie allerdings ein paar Dinge beachten. Energiesparlampen besitzen keinen Glühfaden, sondern funktionieren per Gasentladung. Wie eine Leuchtstoffröhre. Dem Licht der Gasentladung fehlt die Rotkomponente. Rote Farbtöne wirken bräunlich und matt. Sollte ihre Wohnung rosarot gestrichen sein, ist eine Energiesparlampe daher nicht ratsam. Dafür gibt es die Sparlampen inzwischen in den Lichtfarben „warmweiß“ und „extra warmweiß“ - für gemütliches, sanftes Licht. Das kalte, bläuliche Licht normaler Leuchtstoffröhren, auch bekannt unter der Lichtfarbe „tageslichtweiß“, kann damit vermieden werden.
Energiesparlampe
Energiesparlampe