Startseite » Innenleuchten » Lampenart » Spiegellampe

Spiegellampen – Was, wohin, wozu?



Spieglein, Spieglein an der Wand. Wer ist die Schönste im ganzen Land? Ein gutes Spiegelbild braucht eine gute Beleuchtung. Nicht nur eine Raumbeleuchtung, sondern eine extra Lichtquelle für den Spiegel selbst. Spiegellampen gehören in jedes Badezimmer, Gäste WC und Co. In verschiedensten Ausführungen, Größen, Farben, Designs und Lichtstärken sorgen Spiegellampen für gut ausgeleuchtete Spiegelbilder, optimale Sicht und ansprechendes Raumdesign.

Der Hauptzweck einer Spiegellampe im Bad ist sicherlich die Schönheit. Sowohl die der Frauen, als auch die der Männer. Gesicht und Haare werden gestylt und getrimmt. Kleine Makel, seien es Mitesser, weiße Haare oder trockene Hautstellen, werden gefunden und ausgemerzt. Das tägliche Styling nimmt einige Zeit in Anspruch und daher lohnt es sich die Bedingungen zu optimieren. Des Weiteren eignen sich Spiegellampen auch für Ganzkörperspiegel in denen Figur und komplettes Outfit begutachtet werden.

Spiegellampen sind für jeden Anspruch und Geschmack zu haben und es erleichtert die Auswahl. Die Lampe kann beispielsweise über oder neben Spiegel an die Wand angebracht werden oder direkt an den Spiegel geklemmt werden. Optimalerweise ist sie flexibel und drehbar, so dass man das Licht in verschiedene Richtungen lenken kann. Je nach Konstitution und Leuchtkraft können eine oder mehrere Spiegellampen verwendet werden. Alternativ gibt es auch Spiegel mit integrierter Beleuchtung, beispielsweise im Rahmen, oder mit indirektem Licht welches hinter dem Spiegel hervortritt. So erübrigen sich Überlegungen zur passenden Lampe zum Spiegel sowie der Anbringung. Lichtquelle und Spiegel bilden ein perfektes Zusammenspiel in punkto Design und Lichtqualität. Für die Profis und ganz Genauen bieten sich spezielle Beauty-Spiegel für das Gesicht an, wie sie oft in Hotels zu finden sind. Sie sind erhältlich mit beleuchtetem Rahmen, ein integriertes, meist mattes, Licht. Eine Seite zeigt die Normalansicht, um 180 Grad gedreht erhält man eine Zoomansicht des Gesichts. So können MakeUp Pinsel und Pinzette bis zur Perfektion angewendet werden.

Alles rund um das Thema Design können Sie sicherlich gut selbst beurteilen oder aber von einem Raumdesigner fachliche Hilfe in Anspruch nehmen. Hinsichtlich Material, Qualität, benötigter Lichtquelle und der korrekten Anbringung, lässt man sich am besten vom Profi im Fachgeschäft beraten. Um das Ganze zu beschleunigen kann man sich bereits vorher im Internet einen Überblick verschaffen um sich zu informieren und eventuelle Präferenzen festzulegen.
Spiegellampe
Bildquelle: qwertz - sxc.hu